Freitag, September 17, 2021

Hocico Doppelschlag

-

1.0 MusikHocico Doppelschlag

Hocico veröffentlichte zwei Singles, die unterschiedlicher nicht sein könnten. “Psychonaut” ist das Monster von Aggrotech, das jeder erwartet, “Cross The Line” dagegen kommt als Remix von der Melodic Death Metal-Band Tragedy Of Mine und bringt die Gitarren in den Hocico-Sound.

Zwei Songs, die unterschiedlicher nicht sein könnten! Zwei Songs, die die Grenzen markieren und das Konzept einer Band vereinen! Zwei Songs, die Dunkelheit und Gewalt auf vielfältigste Weise verbreiten! Das sind die nächsten Vorspeisen für das neue Hocico-Album. “Psychonaut” repräsentiert das traditionelle Hocico, die reine, hämmernde Aggrotech-Seite, die nicht aufzuhalten ist. “Cross The Line” wurde von der deutschen Melodic Death Metal Band Tragedy Of Mine geremixt und zeigt die Band auf eine völlig neue und dennoch brutale Art und Weise. Zusammen zeigen diese Lieder die Leuchttürme extremer Musik und daher sollte ihr musikalischer Kontrast genossen werden.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Iris verkünden das Ende

Das US-amerikanische Synthie-Pop-Duo Iris hat bekannt gegeben, dass es sich aufgrund persönlicher Differenzen auflösen...

Michael Matters Debüt

Michael Matters legt endlich das Debütalbum gleichen Namens vor - clubtauglicher Dark Electro, hier...

Neues Schwarzschild Album

Die Schwarzschild-Metrik bezeichnet in der Relativitätstheorie ein Gravitationsfeld einer nicht rotierenden Kugel. Ihr Gravitationsfeld...

Ravenous: Forward To The Roots

Heißhungrig, ausgehungert, unbändiger Appetit... Das sind nur einige Assoziationen zum englischen Begriff "ravenous", der...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X