Intent:Outtake`s viertes Album

-

Start1.0 Musik1.1 NewsIntent:Outtake`s viertes Album

Mit „Days of Doom“ erscheint das 4. Studioalbum der Leipziger Electro Formation Intent:Outtake am 22.11.2019.

„Days of Doom“ enthält elf eingängige Electro Hymnen, die die Weiterentwicklung der Band erneut unter Beweis stellen. Clubhammer voller Wucht und Tanzbarkeit treffen auf kraftvoll eindringliche Midtempo Titel der Extraklasse. On Board ist u.a. auch Gerrit Thomas, vielen bekannt durch seine Bands Funker Vogt und Eisfabrik, er verpasste dem Sound den letzten klanglichen Feinschliff.

„Days of Doom“ enthält auch neue Versionen der Vorabsingle „Auf Ewigkeit“, welche mit Guestvocals von Chris L. (Agonoize + Funker Vogt) aufgenommen wurde.

„Days of Doom“ erscheint in einer limitierten Erstauflage + 7 Track Bonus CD mit Remixen u.a. von SITD und Cephalgy.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

T.O.Y. feat. Marian Gold (Alphaville)

„Turn On!“ (VÖ: 28.10.2022) entstammt dem kommenden T.O.Y.-Full-Length-Album „The Prophet“, welches sich musikalisch voll...

The Human League „The Virgin Years (Boxset)“

Zwischen 1981 und 1990 veröffentlichten The Human League vier Studioalben und eine erweiterte EP...

Electro Act unitcode:machine unterzeichnet Vertrag mit COP International

Der texanische Electro-Act ist auf dem Cop. International Radar, seit James Perry / Ashes...

Schwedens Electro-Queen Emmon veröffentlicht das seit 8 Jahren erwartete Album Recon!

Schwedens Electro-Queen Emmon, alias Emma Nylén, kehrt 2019 nach einer 5 Jahre langen Pause...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X