Inure – Subversive

0
4
[adrotate group="5"]

Bereits seit 1999 ist die Band Inure aktiv, veröffentlicht mit Subversive aber erst ihr zweites Album und war mir bislang unbekannt. Das die Band aus den USA stammt merkt man sehr schnell, denn klassischer US-Elektro weht einem um die Ohren. Typischer, leicht verzerrter Gesang trifft auf klassische EBM Beats und wird mit Melodien aus der Gegenwart garniert. Ein leckeres Gericht?

Man muss die CD schon öfter hören um gefallen an ihr zu finden. Hier und da blitzt das vorhandene Talent auch auf, allerdings gelingt es Inure nur bedingt mich über die komplette Spielzeit zu fesseln.

Um aus der Masse der Veröffentlichungen herauszuragen bedarf dann wohl schon ein wenig mehr. Ok „This Disgrace“, „Suffocate“, „Deception“, „Shedding Skin“ und „Only After“ sind schon klasse Tracks, der Rest aber dann doch Durchschnittsware.

Potenzial ist erkennbar aber an einigen Stellen darf gerne noch gefeilt werden, dennoch sollten vor allem Anhänger der US-Elektros hier ein Ohr riskieren.