„Wir dachten eigentlich, dass wir nie wieder ein neues Album machen würden“ sagte IRIS-Keyboarder Andrew Sega, denn zwischenzeitlich hatte sich das amerikanische Elektronik-Pop-Duo auf einer US-Tour ziemlich verkracht. Dann raufte man sich aber gottseidank wieder zusammen, und schrieb quasi wie neugeboren RADIANT (soviel wie: „strahlend“, „gleißend“) ein Manifest von gleißender, intensiver elektronischer Musik, gespickt mit den unvergleichlichen Vocals von Reagan Jones.

Advertisement

Das Album soll noch im Oktober kommen, und steht dem starken Vorgänger „Blacklight“ in nichts nach.  Vorbestellungen werden bald möglich sein, einen genaues Release Date geben wir in Kürze bekannt.