Freitag, Dezember 3, 2021

Janosch Moldau`s „Broken Pieces Remix“

-

1.0 Musik1.1 NewsJanosch Moldau`s "Broken Pieces Remix"

Mit Broken Pieces wagt sich das L’enfant Terrible des Synthpop (Gothic Magazine), nach der Veröffentlichung des erfolgreichen Longplayers Host, erneut mit einem melancholischen Tiefseemonster an die Oberfläche. Die erste Single-Auskopplung Broken Shoulder landete direkt in den Top 50 der deutschen iTunes-Charts und auf Platz 2 der iTunes Singles in Rumänien. Das Musikvideo zur Single wurde bereits auf MTV vorgestellt und das Album landete in den Top 20 der Deutschen Alternative Charts (DAC).

Auf der streng limitierten Remix EP Broken Pieces (Digipocket-Format), zerhackt und recycelt Janosch Moldau nun einige seiner neusten Werke bis aufs Mark und legt deren Schönheit schonungslos frei. Die Badesaison kann beginnen.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

NightNight Debütalbum

NightNight ist das neue electro-alternative Projekt von Yasmin Maryam Haddad. Die klassisch ausgebildete Geigerin,...

Zero A.D. sind wieder da

Nachdem das Projekt vor einiger Zeit die ursprüngliche Dark Wave- und Gothic-Matrix verlassen hatte,...

KieTheVez Comeback

Dreizehn Jahre nach dem letzten Album meldet sich der schwedische Elektropop-ActKiethevez mit einer brandneuen...

M.U.N.T Connection Remix EP

M.U.N.T Connection wurde im Juni 2021 von Thierry Noritop (Stereo In Solo, Ex-Stereo) aus...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X