1.0 Musik 1.1 News Larva`s "Desolation Road"

Larva`s “Desolation Road”

-

- Advertisment -

Desolation Road ist eines der Alben, von denen man ausgehen konnte, dass sie dieses Jahr veröffentlicht wird, denn Larva hat eine herausragende Bedeutung für das ungarische Advoxya-Label und dazu eine stetig größer werdende Fangemeinde in der Dark-Electro-Szene, die nach neuem Material lechzt.

Ab dem 22.05.2020 steht das neue Album „Desolation Road“ bereit.

Mit dabei alles was die Band bekannt gemacht hat, eingängige Melodien, dunkle Texte und harscher Synthesizer. Aber die Band präsentiert auch einen Vorstoß in eine mehr lyrische, gefühlvollere Richtung mit eingängigen Musikarrangements, die die Zuhörer in tiefe und dunkle Atmosphären zieht.  

Das Album beginnt mit dem Midtempo Intro “Burbuja de cristal”, gefolgt von dem schnellen “Sunk in shit” und dem atmosphärischen Slow-Tempo “Invisible”. Und dieser Wahnsinn hört erst am Ende des Albums auf – schnelle, tanzbare Stücke wie „Falsa realidad“, „El decorado de mi fracaso“, „Pay the price“, „Sólo soy un recuerdo“, „Nothing will be the same“, „Tan alto, Hate state“, vermischt mit midtempo Kompositionen im traditionellen Larva-Stil wie „Nada perdura“, „To lose“ und “Teniéndolo todo“. Dunkle Melodien bilden eine weitere Klangskulptur, in der massiven Diskographie der Larven.

Larva @ Web

www.larva.band
instagram.com/inquest_larva
facebook.com/larva.official

Larva Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

- Advertisement -

Latest News

This Morn’ omina kündigen neue Single und Album an

Mit "The Roots of Saraswati" fügen This Morn' omina ihrem beeindruckenden Werk eine neue,...

808 DOT POP – The Cubic Temperature

„The Cubic Temperature“ ist das fruchtbare Ergebnis einer einzigartigen Zusammenarbeit zwischen 808 DOT POP...

Kirlian Camera`s ‘The 8th President’

Kirlian Camera präsentieren mit der Single 'The 8th President' den ersten akustischen Appetithappen aus...

Terminal`s “Blacken The Skies”

Terminal bringen uns den Soundtrack zu einer Welt, die aus dem Gleichgewicht gerät, taumelt...
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X