Les Anges de la Nuit – The Witch

-

1.0 Musik1.1 NewsLes Anges de la Nuit - The Witch
1.0 Musik1.1 NewsLes Anges de la Nuit - The Witch

Nach 15 Jahren, vier Alben und einer EP sind „Les Anges de la Nuit“ zurück mit ihrem fünften Elektro-Darkwave Studioalbum mit dem Titel „The Witch“.

„The Witch“ beinhaltet zehn brandneue Songs sowohl in englischer als auch in französischer Sprache sowie einige überarbeitete, exklusive Versionen vom vorherigen Album und zwei großartige Remixe von Antiflvx und Elmodic.

Die meisten Stücke handeln von lebensnahen Erfahrungen, die durch düstere Liedtexte, energiegeladene Beats und starken, kraftvollen Melodien erzählt werden. Das Album beginnt mit dem dunklen, unheimlichen Titelstück „The Witch“, welches düstere Elektrobeats mit einem Hauch von Gothic-Klängen und einer „hexenartigen Atmosphäre“ verbindet … Danach geht es mit eher klassischen LADLN dynamischen Sounds weiter („Trois points de Suture“, „Si Jamais“, „Gimme Gimme Gimme“). Dabei werden auch „kommerziellere“ Wege erkundet wie z. B. mit Songs wie „Voyage“, der einen zu neuen Horizonten bringt.

Dem Album „The Witch“ gingen die beiden CD-Singles (mit Remixen) „The Witch“ und „Voyage“ voraus, zusammen mit Videoclips, die von Adolfo Bacigalupo realisiert wurden. Die erste Single „The Witch“ erreichte sogar Platz 2 in den DAC (Deutsche Alternative Charts).

„The Witch“ wird Deine Ohren mit dunkler Energie füllen, da das Album verschiedene Stile und Stimmungen miteinander verbindet … All dies mit zwei gemeinsamen Nennern: Energie und Melodie.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...

Vanguard melden sich mit neuem Album zurück

Vanguard sind zurück. Mit „Spectrum“ präsentiert das schwedische Duo ein weiteres Meisterwerk im einzigartigen,...

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X