Die deutsch/dänische Formation „Lights of Euphoria“ um Sänger und Frontmann „Jimmy Machon“ und Musiker und Produzent „Torben Schmidt“ meldet sich mit „Traumatized“, dem siebten Album (!) der Band eindrucksvoll zurück! Verstärkt durch „Thomas Gaarn“, der die Band sowohl im Studio als auch live unterstützt gibt es 13 echte neue Electro Perlen „auf die Ohren“.

Advertisement

Mit „Traumatized“ legen „Lights of Euphoria“ das wohl bisher ausgefeilteste Album der Bandgeschichte vor, das sowohl durch Clubsongs als auch atmosphärische Albumtitel voll zu überzeugen weiß. Sänger „Jimmy Machon“ verarbeitet auf „Traumatized“ viele Erfahrungen und Situationen die er in den letzten Jahren erleiden und verarbeiten musste. Ein starkes, elektronisches und vor allem melodiöses Album das auf ganzer Breite zu überzeugen weiß! Anspieltipps: „Hallo Hallo“, „Book of lies“, „Blood on the floor“ oder „Under my spell“.