Das lange Warten hat ein Ende. Die schwedische Dark Electronic Pop Band “Machinista” präsentiert ihr neues Studio Album “Anthropocene”. Nach Single Veröffentlichungen wie “Let Darkness In”, “Seconds Minutes Hours” oder “Black Tide” (inklusive Apoptygma Berzerk Remix) veröffentlicht die Band um Sänger und Frontmann John Lindqwister (u.a. Bekannt als Mitglied von “Cat Rapes Dog”) elf neue, elektronische Perlen.

Advertisement

“Anthropocene” ist düster, eingängig und Pop-Musik vom allerfeinsten, angereichert mit Gastauftritten von BRD (Gitarre auf Song 01,03,06,09, Scheuber (bekannt als Mitglied von Project Pitchfork) (Gast-Gesang auf Song 02) sowie Karin My (Cello auf Song 06). Eine düstere Reise durch das Pop-Universum.

DiscographyTermineWeblinks

Oktober 2019

12okt18:0023:30FeaturedSynthetic Orange 2019.2Karlsruhe

Foto von Machinista
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.