Massive Ego`s zweites Album „Church For The Malfunctioned“

-

Start1.0 Musik1.1 NewsMassive Ego`s zweites Album "Church For The Malfunctioned"

Massive Ego bringen mit ihrem neuen Album „Church For The Malfunctioned“ ein sehr viel härteres Biest mit als man es bisher von ihnen kannte, aufgebaut auf Beats, wie man sie von dieser Band noch nicht gehört hat, mit Songs, die den Kern religiösen Glaubens herausfordern und seine Bedutung in der heutigen Gesellschaft hinterfragen.

Auf der Basis von 80s Electro Pop vereint „Church For The Malfunctioned“ Industrial Elemente mit Gothic Klängen und euphorischen Höhen. Das Ergebnis ist härter, lauter und wütender als jemals zuvor, bleibt dabei aber immer unverschämt eingängig. „Während unser erstes Album ein Herantasten war, springen wir nun kopfüber ins Wasser“ kommentiert Sänger Marc Massive. „Weil wir schwarze Kleidung und smoky Eyeliner tragen und dunkle Musik hören, hält uns die Gesellschaft für fehlerhaft oder merkwürdig. Also warum sollten wir nicht einer Kirche beitreten, in der wir unseren Lebensstil zelebrieren, anstatt falsche Götter anzubeten?“

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Uselinks geht offline

Zum Ende des Jahres geht das Uselinks Magazin offline. Die Gründe sich vielschichtig und...

Münchner Nerodom schließt seine Pforten

Der Münchner Club Nerodom muss spätestens zum 31.03.2023 seinen Betrieb einstellen. Trotz intensiver Verhandlungen gab...

Side-Line präsentiert Volume2 der Kompilationsreihe für ukrainische Wohltätigkeitsorganisationen: „Electronic Resistance – Reconstruction“

Side-Line präsentiert euch: "Electronic Resistance - Reconstruction", den Nachfolger unserer 55-Track starken Free-Download-Compilation "Electronic...

Neon Space Men: The last chapter of 80s synth pop!

Die Achtziger. Basildon. Manchester. Sheffield. Die Drummachine rattert den quantisierten Beat. Der Synthesizer blubbert die...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s