1.0 MusikMatthew Creed Debüt

Matthew Creed Debüt

-

Alfa Matrix hat mit Matthew Creed ein brandneues Dark-Techno-Projekt unter Vertrag genommen. Hinter Matthew Creed steckt kein Geringerer als der estnische Künstler Dmitry Darling, der sich mit seinem Industrial-Projekt Freakangel und mit dem Elektropop-Act Suicidal Romance einen Namen gemacht hat.

Eine erste 4-Track-Single “Love Is Just Another Stab In The Back” wurde nun zusammen mit einem Video veröffentlicht. Neben dem Titeltrack finden sich auf der Single auch 3 Remixe von Neikka RPM und Aesthetische. Abgerundet wird die Single mit einem Instrumental-Mix des Titeltracks.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

- Advertisement -

Latest News

Mildreda zum ersten Mal auf CD

Mildreda detonieren auf ihrem physischen Debütalbum in die Dark-Electro-Szene mit 11 massiven Tracks, die...

Datapop`s “Sterne”

Das schwedische Machine-Pop/Minimal-Synth-Projekt Datapop (Anders Wilhelm und Mikael Larsson) meldet sich vier Jahre später...

Neue SoftWave Single

Nachdem SoftWave den bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere erreicht hatten, brachte Corona die geplante Tour...

Dark Mark vs. Skeleton Joe

„Das Projekt heißt Dark Mark vs. Skeleton Joe (DMvsSJ), weil wir beide über die...
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X