Die erste offizielle Veröffentlichung des Projekts Mental Discipline im April 2011 war die Maxi-Single “Fallen Stars”, zu der die Gastsänger Felix Marc (Frozen Plasma, Diorama) und Peter Rainman (People Theatre) gehörten. Eine extrem tanzbare Mischung aus Synthpop und Futurepop mit aussagekräftigen Texten. Die Single wurde schnell zu einem Favoriten von DJs und Clubbesuchern auf der ganzen Welt.

Advertisement

2012 unterzeichnete Mental Discipline beim Label SkyQode und veröffentlichte bald das erste von Kritikern hochgelobtes Album „Constellation“ mit einer Reihe von Gastsängern. Das Album wurde 2013-2018 von mehreren erfolgreichen EPs, Singles und Remixes begleitet.

Das neue Album “Past Forward” ist eine lang erwartete Veröffentlichung in voller Länge, die dem zehnjährigen Jubiläum von Mental Discipline gewidmet ist. Das Album enthält Tracks von den frühen Demo-Aufnahmen der Band (einschließlich der sehr erfolgreichen Singles “Butterfly” und “Lifekiller”), die komplett überarbeitet wurden, sowie Tracks, die nach der Veröffentlichung von “Constellation” aufgenommen wurden. Das Album enthält Kooperationen mit Sängern von Lights Of Euphoria, NamNamBulu, Ashbury Heights, Babylonia, Pulcher Femina, Synapsyche und 64 Rockets.

DiscographyTermineWeblinks

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Foto von Mental Discipline
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.
Foto von SkyQode
Kategorien: Labels
Zurück zum Anfang.