Mesh – How Long?

-

1.0 MusikMesh - How Long?
1.0 MusikMesh - How Long?

Das Elektropop Duo aus Bristol legte letztes Jahr mit dem Album „A Perfect Solution“ ein gelungenes Debüt bei ihrer neuen Plattenfirma vor. Teilweise wurde mir persönlich das ganze zwar zu sehr über den grünen Klee gelobt, aber seis drum.
Mit „How Long“ gibt es nun die zweite Singleauskopplung aus eben diesem Album. Den Auftakt macht die Radio Version, die – nunja – ein wenig kastriert wirkt. Aber so ist das eben mit dem Radio, da gilt es eben, eine gewisse Spielzeit einzuhalten. Besser scheidet da die Extended Version ab, die den Song im Vergleich zum Album zwar ebenfalls kürzt, aber die Elemente direkt auf den Punkt bringt.

So richtig spannend wird es dann mit Track 3. Schließlich sind Mesh dafür bekannt, auf ihren Singles „B-Seiten“ abzuliefern, die diese Bezeichnung nicht verdienen. So ist es auch hier! „Save Everyone“ ist eine vertrackte, mit Haken und Ösen verzierte Midtempo Nummer, die sicherlich auch auf einem Album eine gute Figur gemacht hätte. Das folgende „Hold And Restrain“ ist dann noch ein kleines Leckerli für all diejenigen, die sich weder zum Kauf der limitierten Box noch der Downloadsingle durchringen konnten. Hier gibt es den Song in einer alternativen Fassung, sodass auch die „Alles-haben-muss-Fans“ nichts doppelt erwerben müssen.
Abschließend tritt man nochmal das Gaspedal richtig durch und erobert mit „How Long?“ in einer Remix Variante den Dancefloor.

„How Long?“ ist auch aufgrund der, nicht von Remixversionen durchzogenen, Tracklist eine gute Maxisingle, die so einige Sahnehäubchen mitbringt.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Matt Heart veröffentlicht Rotersand Rework Single

Der britische Industrial-, Dark-Alternative- und Elektronik-Künstler Matt Heart liefert den ersten Rremix-Track seit...

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X