2018 veröffentlicht das belgische retro Synthieduo Metroland sein viertes Konzeptalbum “Men In A Frame”. Für dieses Album haben sie ihren künstlerischen Horizont um das Element der Fotografie im Konzept erweitert.

Advertisement

Neben dem hochgelobten “Men In A Frame” Hauptalbum übberrascht
Metroland mit zwei zusätzlichen Singles, die nicht auf dem Album zu finden sind: “Man In A Frame” und “Memorabilia“, beide begleitet von speziellen elektronischen B-Seiten und Remixen. Die erfolgreiche Ausstellung “Pictures To Listen To”, die in Belgien stattfand und das Konzept der Band maximal umsetzte, gab den Besuchern die Möglichkeit, die Bilder zu hören und im Nachgang die exklusive “Pictures To Listen To” Compilation zu erhalten.

Das Ziel ist stets, die Hörer konstant in die Symbiose aus Elektronik und minimalem Design einzubinden. Metroland gehen noch weiter und widmen sich nun der Fotografie: Passenger A und Passenger S präsentieren eine Auswahl von Musikern und Bands, die sich der Herausforderung stellen, Metroland ins richtige Licht zu rücken. Das alles wird zum Remixalbum namens “Framed”. Eine einzigartige Erweiterung zur Kunst von Metroland! Jeder Track auf der gelben 12-Song Vinyl steuert seinen Teil zu Metrolands Memorabilien bei. Und die Liste der Bands spricht schlicht für sich selbst!

Die Doppel-LP ist strikt limitiert (300 Stück weltweit) und kommt mit der “Framed Anew” CD im Kartonschuber, die eine leicht andere Songliste aufweist. (3 exclusive remixes auf der gelben Vinyl von DER DRITTE RAUM, DIE ROBO SAPIENS und FROHM; und 3 non-Vinyl remixes auf der CD). Dieses wunderbare Sammlerstück wird auf der zweiten “Pictures To Listen Too” Ausstellung im Kulturzentrum Mechelen/Belgien vom 26. Januar 2019 bis zum 24. März 2019 veröffentlicht.

Was du siehst, ist was du hörst…

DiscographyTermineWeblinks

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Foto von Metroland
Webseite: metrolandmusic.com
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.