Donnerstag, Januar 27, 2022

Mit zwei nagelneuen Titeln verabschieden Massiv in Mensch das Jahr 2018

-

1.0 MusikMit zwei nagelneuen Titeln verabschieden Massiv in Mensch das...

„Verne (Ave Maria)“ ist ein von markanter Electronic Body Music geprägtes, tanzflächentaugliches Stück, das durch die klassisch ausgebildete Sopranistin Rana Arborea eindrucksvoll unterbrochen wird. Als musikalisches Grundthema dient hier die von Franz Schubert erschaffene Komposition „Ellens dritter Gesang“ aus dem Jahr 1825.

Mit „The Shores Of England“ runden Massiv in Mensch dann ihr „100% Offshore-Electro“-Konzept ab. Die Rückbesinnung auf die Kernthemen der friesischen Heimat kommen hier eindrucksvoll zum Vorschein. So kann das Stück auch als „Electro-Shanty“ bezeichnet werden, hört man doch die Klänge von „Rolling Home“ immer wiederkehrend.

YouTube video

Massiv in Mensch @ Web

www.massivinmensch.de
facebook.com/massivinmensch

instagram.com/massivinmensch

twitter.com/massivinmensch

Massiv in Mensch Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Noise Resistance Album Nr. 3: Stripped

Noise Resistance kündigen ihr drittes Album an und feiert gleich zwei Premieren.Zum einen ist...

Supreme Court mit zweitem Albumboten

"Face Reality" ist die zweite neue Single der deutschen Dark Electro-Truppe Supreme Court. Nach...

Projekt Ich`s „Pictures In My Head“

Mit „Pictures In My Head“ veröffentlicht Projekt Ich alias Ulf Müller aktuell die elfte...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X