Mystery of Dawn – Augenlicht

-

1.0 MusikMystery of Dawn - Augenlicht
1.0 MusikMystery of Dawn - Augenlicht

Nun, gleich zu Anfang; Mysteriös/düster, wie der Name der Band verheißt, geht es auf „Augenlicht“ nicht zu. Das 19 Tracks starke Digitalrelease (zu finden auf I-tunes oder musicload) enthält eine Menge Elektronic, sehr gut eingefügte Zitate aus den „Matrix“-Filmen, und ein Zitat aus „Hänsel und Gretel“. (wirklich wahr)
Die Songs sind recht kreativ, und weisen geschickt gestaffelte und kombinierte Ebenen auf. Als Tipps wären „Suicide“, „Krümel“ oder „Control“ anzuführen.

Die halbe Stunde Download lohnt sich. (ja, mein PC ist alt….) Wenn man das auch einschränken muss. 19 Songs erscheinen lang für dieses Release. Auch im Falle einer Band wie Mystery of Dawn, die ihr Handwerkszeug beherrscht und wirklich einfallsreich daherkommt. Wenn man dann aber bei Track 13 oder 12 anlangt, und feststellt daß da noch mehr kommt, läuft man Gefahr sich trotz allem zu langweilen.

„Augenlicht“ muss man in Etappen hören, und eventuelle auch mehrmals, um alles zu erfassen. Gesamt ist die „Platte“ gelungen, droht aber oft Schwung einzubüßen.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...

Matt Heart veröffentlicht Rotersand Rework Single

Der britische Industrial-, Dark-Alternative- und Elektronik-Künstler Matt Heart liefert den ersten Rremix-Track seit...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X