K-Bereit aus Reims, Frankreich, sind keine Newcomer in der Musikbranche vor allem nicht in der Welt des Industrial und der Electronic Body Music. KRIEGBEREIT, Dominiques erste Band, ist ein großartiges Beispiel der EBM Szene der 80er Jahre.

Advertisement

1996 gründeten Dominique Lallement und Luc De Mayer von Front 242 die neue legendäre Band COBALT 60. Sie veröffentlichten zahlreiche Platten und sogar einen Soundtrack, namens “Prophecy” für das Videogame Wing Commander.
Nach Jahren der Stille war Dominique schließlich soweit sich mit Fred Sebastian zusammenzuschließen. K-BEREIT war geboren.
Seitdem gaben sie überall Konzerte wohin man sie einlud. Im Jahre 2009 erschien die LP “Unit Neutral Distort” in den Plattenläden. Konzerte, Proben, Interviews und Radiosendungen folgten und K-BEREIT machte weiter ohne die Faust zu senken. Dominique und Fred hatten nicht vor Euch in Ruhe zu lassen!

2012 veröffentlichte das Duo ihr revolutionäres Album “Positiv Sounds / Negativ Beat” das in eine düstere, tanzbare und definitiv industrielle Richtung wies.Im März 2013 verließ Fred die Band. Drey, die Managerin wurde Sängerin. Nach vielen Konzerten, Videos und Aufnahmen beschloss die Band eine neue Richtung zu verfolgen – Glamustrial.

2014 wird K-BEREIT in ganz Europa auf Tour sein und ihr brandneues Album herausbringen…