Neue Studio-X EP veröffentlicht

-

1.0 Musik1.1 NewsNeue Studio-X EP veröffentlicht

„Industrial-Music is here to stay“ und Studio-X sind es auch!

Mit ihrer neuen 6-Track-EP liefert der australische Techno-Industrial-Produzent einen weiteren klassischen Club-Hit, der an die frühen Tage der Band erinnert: ein minimaler Track mit einer großen Kick-Drum, einprägsamen computerisierten Vocal-Samples und einigen dunklen Industrial-Effekten. Weniger ist definitiv mehr! „Butene Machines“ verfolgt den gleichen Dancefloor-Ansatz mit einem futuristischen Sci-Fi-Flair und einer eher klassischen Strophe/Chorus-Songstruktur mit Gesang.

Als nächstes folgt ein eher düsterer, elektroorientierter, harter EBM-Track mit harschen Vocals, bei dem er erneut mit seinem Partner Gerry von Avarice In Audio zusammenarbeitet. Bridgette (die bereits auf dem letzten Studio-X -Album „Wrong“ mitgewirkt hat) übernimmt dann die Führung beim druckvollen „Terror Bull“, einem höchst süchtig machenden Cocktail aus EDM, Deep Bass und Rave Noise.

New Blood“ hingegen erinnert an die aggressiveren Industrial-Songs mit Drum&Bass-Einschlag, die Lawrie B. zusammen mit seinem Freund Simon Carter macht. Als Sahnehäubchen legen Studio-X noch einen Loop mit dem „VIP Mix“ des Titelsongs nach und vervollständigen so diese neue, atemberaubende EP mit einer noch pumpenderen und schnelleren, melodischen Version dieser neuen Industrial-Dance-Hymne!

Studio-X ist hier um zu bleiben und wir sind hier um zu raven!

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Mondträume`s EP The Unknown Path

Seit 2010 verführen Mondträume die dunklen Seelen mit ihrer düsteren Synthie-Pop-Musik mit Kante. Nach...

Xanthippe präsentiert neues Album

„Kühl, distanziert und bar jeglicher Emotionen“ – so charakterisiert die Musikpresse nicht selten synthetisch...

Chainreactor`s – Techno Body Device

Die Maschine ist geölt und startbereit – Jens Minor aka Chainreactor meldet sich nach...

Zweites Projekt Ich Album „Freedom For All“

Nach dem erfolgreichen Debütalbum „By Train Through Countries“ von 2019 und zahlreichen Extended Singleauskoppelungen...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X