Neues Nova-Spes Album

0
1

Fast zwei Jahre ist es nun her, dass die Band mit Ihrem Werk LEBEN IST KRIEG für Aufsehen sorgte. Ein kurzer Rückblick: LEBEN IST KRIEG thematisierte die neue schnelle Welt und den Menschen als Opfer dieser. Die Songs sind durchweg clubtauglich und sollten somit für einigen frischen Wind in den Alternative-Clubs sorgen. Zum Inhalt des Albums hält sich die Band diesmal sehr bedeckt. Im Gegensatz zu LEBEN IST KRIEG thematisiert Sänger Matthias keine politischen Inhalte, sondern geht eher in einen familiären Kosmos, wobei das Wort „Familie“ hier nur bedingt positiv behaftet ist. Oftmalswird in den Songs um Verständnis gebeten und die im Opener bereits genannten „Mütter und Brüder“ auch häufig direkt angesprochen.

„Das Wort Familie hat nicht immer eine positive Bedeutung für mich. Vielmehr scheint es das erste Glücksspiel des Lebens zu sein, welchem wir ausgeliefert sind. Wenn du Glück hast, wirst du in eine Familie geboren, denen du gewachsen bist, wenn nicht, ist weder deine Familie dir noch du deiner Familie gewachsen…“, Matthias Hübner, 2014

Passend dazu befindet sich diesmal im Booklet des Albums ein Zitat von Katia Saalfrank, der Super Nanny des deutschen Fernsehens, die auf Anfrage einer Verwendung durch NOVA-SPES sofort zugestimmt hat.