Neues von Alienare

-

1.0 MusikNeues von Alienare
1.0 MusikNeues von Alienare

Immer in Bewegung bleiben. Kein Stillstand. Alle verhalten sich wie Maschinen. Die Menschlichkeit rückt immer weiter in den Hintergrund. Weiter geht’s! MOVE!
Am 20. Oktober 2017 erscheint die so betitelte neue Single der norddeutschen Synthpop-Formation ALIENARE. Der Song treibt an, führt geradezu dazu, dass jeder Hörende nicht mehr stillstehen kann – jedoch in einem auf die Tanzfläche übertragenen Sinn. Ein Song mit der eindeutigen Message, die Schnelllebigkeit der heutigen Zeit für ein paar Minuten auf Pause zu stellen.

Neben dem Titeltrack liefert die aufstrebende Kombo ganze drei weitere bis dato unveröffentlichte Tracks. Mit dem mitreißenden „Across The Universe“ wird das Konzept fortgesetzt und der Zuhörer driftet mit dynamischen Synthelementen und einem im Ohr bleibenden Refrain zumindest gedanklich vom Alltag ab, während das überraschende „Edge Of Wisdom“ wieder eine völlig neue, anderweitige musikalische Seite von ALIENARE zeigt. Zusätzlich gibt es einen eher außergewöhnlichen Remix des Titeltracks.

MOVE! erscheint als digitale Single und in streng limitierter Stückzahl auch auf CD, die jedoch ausschließlich auf den Konzerten der Band erworben werden kann.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Vanguard melden sich mit neuem Album zurück

Vanguard sind zurück. Mit „Spectrum“ präsentiert das schwedische Duo ein weiteres Meisterwerk im einzigartigen,...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X