Neuroticfish’s aktuelle EP aus dem Album „A Sign Of Life“schildert den Kampf, den Menschen mit Zwangsstörungen (Obsessive-compulsive disorder) jeden Tag erleben: den Zwang, Dinge sauber zu halten, zu ordnen oder ständig zu wiederholen, aber auch die Sucht nach Harmonie. Wieder arbeiten sich Neuroticfish am Thema Angst ab, dass sich wie ein roter Faden durch ihr gesamtes Werk zieht. Und wieder ist es der typische Neuroticfish-Mix aus EBM, Trance und Synth-Pop, der ihre Leinwand für die Abgründe der menschlichen Seele ist.

Advertisement

Unterstützt werden Sie dabei durch außerordentliche Remixe von Assemblage 23 feat. Mari Kattmann, Aesthetische, Eisbrecher, Vigilante und Simon Fawlter. Nicht erst seit „Bomb“ und „Suffocating Right“ überzeugen Neuroticfish durch starke B-Seiten, die eigenständige Singles sein könnten. Auf der AGONY.EP nehmen sie mit „Civlized“ diese Tradition wieder auf und fügen mit einer neuen Version von „Hospitality“ eine weitere Facette hinzu.

DiscographyTermineWeblinks

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Foto von Neuroticfish
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.