NightNight`s zweite Single

-

Start1.0 Musik1.1 NewsNightNight`s zweite Single

Nach dem Erfolg ihrer Debut-Single “Ashes” legt die New Yorker Musikerin Yasmin Maryam Haddad nun mit ihrem Elektro-Alternative-Projekt „NightNight“ nach und veröffentlicht am 22.10.2021 ihre neue Single „Maybe It’s Too Late“.

In dem Song geht es um eine vertane Chance, die nie wieder kommt, um das ewige, quälende “was wäre passiert, wenn…”. Die Erinnerungen verweben sich zusammen mit der Fantasie zu einem düsteren Nebel, in dem Wahrheit und Fiktion nicht mehr klar zu trennen sind.

“Maybe It’s Too Late” entstand als einer ihrer ersten Songs nach ihrem Umzug von Seattle nach New York.  Produziert wurde der der Song von der Star Produzentin Sylvia Massy, die schon mit Prince, R.E.M., Skunk Anansie, Tool u.v.a arbeitete, sowie von Yasmin Maryam Haddad.
“Maybe It’s Too Late” geht direkt ins Ohr und macht ihn mit seinen treibenden Beats und loungigen Synthies zu einer echten Hymne des Adult-Pop.

NightNight @ Web

www.nightnightmusic.com
facebook.com/nightxnight

NightNight Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Perpacity veröffentlichen Albumvorboten: Granite

Die Mitglieder von Perpacity sind Ian Harling und Martin Nyrup, die im Vereinigten Königreich...

Stoneburner: „This Machine Kills“

Manchmal trifft eine Band den Nerv der Zeit! Stoneburner liefert eine Tour de Force...

Neue Compilation Undead And Open-Minded: Volume 9

Es hat mehr als ein halbes Jahr gedauert, bis das Team von Elektrozombies die...

Die neue Single von Conscience – Contact me (Remix) – ist da

Nach den zwei Erfolgssingles "No fear" und "Imagine" aus dem Erfolgsalbum "Second to none"...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X