DiscographyBiographyTermineVideosFotosWeblinks
36
Yes
List,Detail
1
10000
Suche...
/noyce/
Thumbnail
Filter
Clear All
Sortieren nach:

Artist

Genre

Format:

Label:

Noyce™
NOYCE™ - Coma Image
NOYCE™ - Coma
Format: CD Album
2006/09/29
Noyce™ ‎– Dee Chai Coma Image
Noyce™ ‎– Dee Chai Coma
Format: CD Maxisingle
2006/07/21
NOYCE™ - Un:Welt Image
NOYCE™ - Un:Welt
Format: CD Album
2009/03/27
NOYCE™ - This World Image
NOYCE™ - This World
Format: Digital (MP3)
2009/10/21
NOYCE™ - The White Room Image
2005/05/30
NOYCE™ - The White Room Image
1999/09/13
NOYCE™ - Past:Ique Image
NOYCE™ - Past:Ique
Format: CD Album
2011/07/01
NOYCE™ - Panique Image
NOYCE™ - Panique
Format: CD EP
1998/02/23
NOYCE™ - Our World In Coma Image
2007/05/25
NOYCE™ - Mensch Image
NOYCE™ - Mensch
Format: CD Maxisingle
2006/00/00
NOYCE™ - Limited Coma Image
NOYCE™ - Limited Coma
Format: CD Album + DVD
2006/09/29
NOYCE™ - Fall[Out] Image
NOYCE™ - Fall[Out]
Format: CD Maxisingle
2015/01/09
NOYCE™ - Fall[Out] Image
NOYCE™ - Fall[Out]
Format: Digital (MP3)
2013/06/21
NOYCE™ - Love Ends Image
NOYCE™ - Love Ends
Format: CD Album
2017/11/03

Mitglieder:
Florian Valentin Schäfer
Oliver Fritz Goetz
Markus Poschmann
Jens Schilling
ehemalige Mitglieder:
Thomas “Fleisch” Krupatz
Hometown:
Düsseldorf DE
Genre:
electro / Synthpop
Bio:
Gegründet wurde die Band Ende 1996. In dieser Zeit entstanden die ersten Songs “Panique”, “The White Room” und “I bleed for you”. Ursprünglich war 1997 die Fertigstellung des dritten Longplayers der Vorgängerband “Silence Gift” (gegründet 1989) geplant. Auf Anraten des Produzenten Olaf Wollschläger u.a. In Strict Confidence wurden die Stücke jedoch als “Panique EP” veröffentlicht. Anfang 1999 trat man auf den ersten Festivals auf. Mit der Veröffentlichung des Albums “The white room” (September 1999) folgte NOYCE™ der Einladung für die “Empires Tour” der Future Pop Band VNV Nation als Support zu agieren. Im Oktober 2000 wurde die EP “White hypnotized noise” veröffentlicht.

Advertisement

Im September 2006 erschien nach einer längeren Pause das Album “Coma”, welches Platz 5 in den Deutschen Alternativ Charts (DAC) erreichte.

Anfang 2007 wurde der Song “Mensch” als Radio-Single ausgekoppelt und erreichte Platz 10 in den DAC, im Mai wurde dann die “Our world in coma” EP veröffentlicht, welche Platz 7 in den DAC erreichte. Anschließend spielte die Band als Support auf der Tour von Funker Vogt und Anfang 2008 als “Special Guest” bei der stilistisch ähnlichen Band Diary of Dreams.

Anfang 2009 ist Markus Poschmann als Bandmitglied dazugekommen. Er spielt bei NoyceTM Gitarre und eine singende Säge. Mitte 2009 hat der Schlagzeuger Thomas “Fleisch” Krupatz die Band verlassen.

2010 hatten NoyceTM einen Auftritt auf dem Wave-Gotik-Treffen in Leipzig.

Im Juli 2011 erschien das Album “Past:ique”, welches Platz 1 in den DAC erreichte.

Anfang 2012 kam als neues Mitglied Jens Schilling am Schlagzeug dazu.[Quelle: Wikipedia]

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Voriges 1 von 5 Nächstes
Voriges 1 von 5 Nächstes
Foto von Noyce™
Webseite: noycetm.de
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.