Samstag, Januar 22, 2022

NZ bringt die Aggressionen auf EP

-

AllgemeinNZ bringt die Aggressionen auf EP

Mit „AGGRESSIONS“ haben die Jungs von NZ ihren zweiten Silberling am Start und schließen in Sachen Qualität und Produktion nahtlos an den Erfolg ihrer Debüt-CD „RAW AND PURE“ an, wobei die Band aber dabei auch durchaus neue musikalische und stilistische Facetten zeigt.

„AGGRESSIONS“ ist wie ein Schlag ins Gesicht und wird seinem Titel im wahrsten Sinne des Wortes gerecht. Da wird nicht lange gefackelt, sondern gezielt provoziert. Die Tracks sind zeitkritisch bis persönlich, aber haben alle eine mächtige Portion Wut im Bauch.

[insert-products catalogue_url=“https://www.uselinks.de/nz“ product_ids=“1232″ product_count=“1″ products_wide=“1″ catalogue_id=“34″]

„No Time To Stay“ ist einer der Titel und bei „AGGRESSIONS“ bleibt auch keine Zeit für Stillstand. Man muss sich einfach bewegen, da der kompromisslose Sound, der aggressive Gesang und die hammerharten Drums und Percussions in markanter NZ-Manier für mächtig Druck nach vorne sorgen und dem Zuhörer mit voller Wucht eine geballte Ladung Körpermusik um die Ohren haut.

NZ sind dabei nicht zimperlich, sondern zeigen sich zornig und angriffslustig und haben mit „AGGRESSIONS“ den musikalischen Angriff auf die Tanzflächen der Clubs vorbereitet.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Angry Pete: Debütalbum

Misanthrope ist das erste Album von Angry Pete, einem deutschen Synth-Pop-Künstler, der Synth-Wave- und...

13th Angel`s „Omens“

Nach einigen Online- und Eigenveröffentlichungen hat sich die amerikanische Dark-Electro-Band 13th Angel mit Advoxya...

Noise Resistance Album Nr. 3: Stripped

Noise Resistance kündigen ihr drittes Album an und feiert gleich zwei Premieren.Zum einen ist...

J:Dead`s „Vision Of Time“

„Vision of time“ lautet der Titel der neuen J:Dead EP, welche am 18. Februar...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X