Omnimar – Darkpop

-

Start1.0 Musik1.1 NewsOmnimar - Darkpop

Wenn düstere Eleganz auf Mystik trifft und einem die Sinne betäubt, weiß man, dass Omnimar es schon wieder geschafft hat! Das neue Album Darkpop’ vereint Schönheit und Chaos auf eine ganz besondere Art.

Das Moskauer Duo, Maria und Alex, schickt uns auf eine Reise durch Leidenschaft, Geheimnis und Sehnsucht. Starke Gegensätze treffen wieder aufeinander um uns ein weiteres Mal mit ihrem musikalischen Zauber zu fesseln. Nach dem erfolgreichen Release der drei Singles ‚The Road‘, ‚You & I’, ’Humans‘ und ’Red’ kommt nun das neue Album, mit 13 Tracks, in dem Dark Pop und Storytelling eins werden. Egal ob man auf Lieder steht, die an Grimm Märchen erinnern oder lieber sinnliche und elektrisierende Welten betreten möchte, Omnimar’s Vielseitigkeit hat für jeden etwas dabei. Damit setzt die Band einen großen Meilenstein im stark angepriesenen Dark Pop Genre!

Das Lied ‚Oxygen‘ führt uns durch die Sehnsucht nach jemanden, der unser Leid teilt, in einer Welt voller Unordnung wobei ‚Red‘ uns durch Leidenschaft und Feuer zieht. Bemerkenswert ist auch, wie die Band in ‚Music is my everything‘, offen darüber spricht, wie wichtig Musik ist, und sie gleichzeitig als Droge und Heilung beschreibt. Eine Achterbahn von Gedanken und Gefühlen, die durch rhythmische Beats und übernatürliche Melodien, poetisch dargestellt werden.

Das schöne und gleichzeitig düstere Cover fasst die Thematik des Albums sehr gut zusammen. Diese einzigartig düstere ‚Pop-Synth-ony‘ wird nicht nur digital sondern auch als exklusives limitiertes Digipak und Collector’s Box, überall verfügbar sein! Mache dich am 12 Februar 2021 auf eine melancholische Welt voller Emotionen bereit!

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Uselinks geht offline

Zum Ende des Jahres geht das Uselinks Magazin offline. Die Gründe sich vielschichtig und...

Münchner Nerodom schließt seine Pforten

Der Münchner Club Nerodom muss spätestens zum 31.03.2023 seinen Betrieb einstellen. Trotz intensiver Verhandlungen gab...

Side-Line präsentiert Volume2 der Kompilationsreihe für ukrainische Wohltätigkeitsorganisationen: „Electronic Resistance – Reconstruction“

Side-Line präsentiert euch: "Electronic Resistance - Reconstruction", den Nachfolger unserer 55-Track starken Free-Download-Compilation "Electronic...

Neon Space Men: The last chapter of 80s synth pop!

Die Achtziger. Basildon. Manchester. Sheffield. Die Drummachine rattert den quantisierten Beat. Der Synthesizer blubbert die...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s