Oomph!

Discographie / Termine / Fotos / News

Oomph!
Oomph!
DiscographyBiographyTermineVideosWeblinks
303
Yes
List,Detail
1
10000
Suche...
/oomph/
Thumbnail
Filter
Clear All
Sortieren nach:

Artist

Genre

Format:

Label:

Oomph!
Oomph! - Ritual Image
Oomph! - Ritual
Format: CD Album
2019/01/18
Oomph! - Ritual Image
Oomph! - Ritual
Format: CD Album
2019/01/18
Oomph! - Ritual Image
Oomph! - Ritual
Format: 2 x Vinyl 12"inch
2019/01/18
Dero, Flux und Crap beschlossen 1989 auf einem Independent-Festival in Wolfsburg, ihre Band Oomph! zu gründen. Alle drei Mitglieder waren zuvor in anderen Projekten involviert. Flux produzierte bereits 1986 Musik unter dem Namen New Scientists (zusammen mit Uwe Kallenbach, der später die Band Syntec gründete). 1987 traten Dero und Crap, die sich bereits seit ihrer frühen Kindheit kannten, der Gruppe bei, die anschließend in Cunning Toy umbenannt wurde. Cunning Toy bildete dabei die Grundlage für die spätere Formierung von Oomph!. Der Bandname wurde von der Band in einem alten englischen Wörterbuch gefunden und bedeutet so viel wie „das gewisse Etwas“, „Sex-Appeal“,„energiegeladen“ oder „Schwung“. Das Ausrufezeichen ist Namensbestandteil.

1990 wurden sie von dem Produzenten Jor Mulder für das Berliner Elektro-Label Machinery Records entdeckt und unter Vertrag genommen. Mit dem gleichnamigen Debüt Oomph! konnte sich die Band hauptsächlich im EBM-Umfeld einen Namen machen.

1992/1993 gelangten sie mit der Maxi Ich bin Du auch zu internationaler Anerkennung u. a. in den USA (Billboard) und gelangten über das dortige College-Radio auch in die Top 10 der Independent-Charts.

1993 folgten der erste USA-Auftritt im ausverkauften New Yorker Club „Limelight“ und die Produktion des ersten Videoclips.

Auf dem zweiten Studioalbum Sperm (1994) zeigte sich – beeinflusst durch Gruppen wie Sepultura, Prong und Pantera – eine starke Tendenz zum Crossover-Genre. Das amerikanische Musikmagazin Billboard beschrieb die Musik seinerzeit als „Sepultura meets DAF“.[Quelle: Wikipedia]

August 2019

10augGanztägig11FeaturedM´era Luna FestivalHildesheimTerminart:Festival

Voriges 1 von 2 Nächstes
Voriges 1 von 2 Nächstes
Foto von Oomph!
Webseite: oomph.de
Kategorien: Bands
Updated 7 Monaten ago. Zurück zum Anfang.
X