Dienstag, September 21, 2021

Orange Sector – Profound

-

1.0 MusikOrange Sector - Profound

Profound ist die konsequente Weiterentwicklung zum letzen Album „Bassprodukt“.
Die beiden Urgesteine Martin Bodewell und Lars Felker, perfektionieren den eingeschlagenen Weg und ergänzen hier und da ihren Sound. Nachdem zuletzt ausschließlich deutschsprachige Texte angesagt waren, präsentiert man sich diesmal
ein wenig internationaler.

Stilistisch steht die Eroberung der Tanzflächen im Vordergrund, peitschende EBM Beats untermauert von wabernden Sequenzen treiben auch den letzten auf die Tanzfläche.
Hier liegt aber auch ein Problem, denn „Profound“ vermag es nicht überraschendes zu offenbaren. Mit „Stimmen“, „Kopfschuss“ oder auch dem Amerika kritischen „Bibelhammer“ sind zwar echte Ohrwürmer auf dem Album zu finden, doch überraschen kann auch von diesen Songs keiner.

Orange Sector versuchen das Beste aus den Genre gegebenen Elementen zu machen und das ist ihnen auch gelungen. Eine Öffnung zu anderen Sound hätte dem Album aber durchaus gut zu Gesicht gestanden. Vielleicht tut sich da ja was in der Zukunft.

„Profound“ wird Fans und EBM Jünger bestimmt gefallen, wer es lieber Innovativer mag liegt mit Orange Sector aber falsch.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

COP international präsentiert: Broken Hearts and Robot Parts III

Nichts kann uns aufhalten, wenn wir uns gegenseitig aufrichten! Die "Broken Hearts and Robot Parts"...

Neues Schwarzschild Album

Die Schwarzschild-Metrik bezeichnet in der Relativitätstheorie ein Gravitationsfeld einer nicht rotierenden Kugel. Ihr Gravitationsfeld...

Michael Matters Debüt

Michael Matters legt endlich das Debütalbum gleichen Namens vor - clubtauglicher Dark Electro, hier...

Iris verkünden das Ende

Das US-amerikanische Synthie-Pop-Duo Iris hat bekannt gegeben, dass es sich aufgrund persönlicher Differenzen auflösen...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X