Order of the Static Temple stellen sich vor

-

1.0 MusikOrder of the Static Temple stellen sich vor

Order of the Static Temple ist ein neues Cold Wave / Industrial / EBM / Noise Projekt, das von Rob Robinson in der Frühphase der Pandemie konzipiert wurde. Obwohl es sich um ein neues Projekt handelt, ist Robinson eine langjährige Figur in der Musikszene.

Schon früh in seiner musikalischen Karriere war er ein integraler Bestandteil des SouthernCalifornia Industrial, schrieb und spielte mit BOL, Hate Dept. und Kevorkian Death Cycle.

In den letzten Jahren half er bei der Produktion von ohGr’s 2018er Veröffentlichung „Tricks“, schrieb mit Black Line (Mitglieder von Nitzer Ebb), komponierte mehrere B-Movie-Horrorfilm-Scores und produzierte/mixte/masterte zahlreiche Künstler im Goth-Industrial-Genre.

Bei Order of the Static Temple’s Debütalbum ‚Rise In Fire‘ wird Robinson von Matthew Setzer (ohGr, Skinny Puppy, London After Midnight) an den Gitarren, Damsel In The Dollhouse für zusätzliche Vocals/Visuals und Mark Levy (Ranges) am nicht-maschinellen Schlagzeug unterstützt.

Das Debütalbum von Order of the Static Temple wird am 18. Juni auf Negative Gain veröffentlicht.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Chainreactor`s – Techno Body Device

Die Maschine ist geölt und startbereit – Jens Minor aka Chainreactor meldet sich nach...

Massiv in Mensch: erneute Zusammenarbeit mit Rana Arborea

Heutei erscheint mit „Snow in Frisia“ die neue Single von „Massiv in Mensch“. Sie...

Mondträume`s EP The Unknown Path

Seit 2010 verführen Mondträume die dunklen Seelen mit ihrer düsteren Synthie-Pop-Musik mit Kante. Nach...

Zweites Projekt Ich Album „Freedom For All“

Nach dem erfolgreichen Debütalbum „By Train Through Countries“ von 2019 und zahlreichen Extended Singleauskoppelungen...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X