Daniel Wagner „Outsized“ arbeitet seit vielen Jahren mit verschiedenen Künstlern zusammen. In seiner Freizeit verbringt er viel Zeit mit Musik. Daniel liebt die Natur, beschreibt sich selbst als lockerer Typ. Das ist vielleicht auch der richtige Ausgangspunkt für seine sinnliche, sehr harmonische und zum Teil verträumte Musik.

Advertisement

Das erklärt somit seinen Sound. Wie man auch auf dem aktuellen Album „Change“ hören kann, macht er nicht nur den „typischen“ Synth. Pop, sondern verbindet diesen harmonischen Sound mit melodischen Klängen und einem Hauch von Chillout Musik.

Outsized arbeitet gern im Hintergrund und liebt es mit vielen Künstlern zusammen zuarbeiten. So produziert er viele Remixe für andere Bands und Projekte, aber er selbst arbeitet auch immer wieder gern mit vielen Künstlern an seine eigenen Songs. Durch solche Produktionen entstehen vielseitige interessante Meisterwerke. Für das aktuelle Album „Change“ holte sich Daniel – Digitalmodel „Olga Anfinogenova“ , Conelia Kupfer von Infernosounds und Dave Scrag von „ A Pale Monn“ dazu.

So entstand „Change“,als ein vielseitiges interessantes Album. Was teilweise beruhigend wirken kann, aber auch durch seine Vielseitigkeit nicht nur zum Träumen, sondern immer wieder mal zum tanzen auffordert.

Wer nach einem gestressten Tag mal etwas chillen will, am Strand sich entspannen, aber auch mal sich treiben lassen möchte, oder einfach mal Lust zu den einen oder anderen Synth. Pop Song zu tanzen, sollte das Album „Change“unbedingt zu seiner Sammlung hinzufügen.

Kaufen

Weblinks

Foto von Outsized
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.