Als ein kleines Zwischenspiel servieren die US-Amerikaner Panic Lift mit der Online-EP „Awake“ eine Single-Auskopplung aus dem starken Album „Is This Goodbye?“ von 2012. Einst dem Hellectro-Underground entsprungen, orientierten sich Panic Lift bereits nach kurzer Schaffensperiode um und geben anno 2014 Future Pop der Kategorie Covenant, VNV Nation und Rotersand zum Besten. Klar, dem Song „Awake“ gebührt der meiste Raum auf der 7-Track EP; Im Original und gleich drei Remixe gibt es auf die Ohren, die ganz passabel geraten sind. Zudem folgt der Ohrwurm „When Euphoria Ends” in zwei speziellen Versionen. Auch ein neuer Track hat es auf die EP geschafft: „The Voice” hätte problemlos auch auf „Is This Goodbye?“ gepasst. Bemerkenswert ist hier jedoch, dass der verzerrte Schreigesang wieder an Boden gewinnt, zumindest bei diesem Song. Das kommende wird sich zeigen. Panic Lift sind ein heißes Eisen im Feuer des Future Pop. Das demonstriert die EP „Awake“ erneut. Der Durchbruch lässt weiter noch auf sich warten.

Advertisement