Pending Position`s Quasi Debüt

-

1.0 Musik1.1 NewsPending Position`s Quasi Debüt

Die Bremer EBM Formation Pending Position sind ein Newcomer der Keiner ist, denn die Beiden Protagonisten. wissen, was sie tun.

Das Debüt gab die Band bereits 2016 mit einer ersten EP, allerdings blieb man dann lange stumm. Erst ein paar Jahre später veröffentlichte die Band den Song „Körper auf Körper“, der nun über Infacted Recordings wiederveröffentlicht wird.

Ein Song wie eine Hymne, ein Song, der konzipiert ist die Tanzflächen der Elektronik Clubs zu füllen. Auf den Punkt, nur noch übertroffen vom „Aircrash Bureau“ Remix, der eine gekonnte Alternative aufzeigt. Zweimal elektronische Körpermusik vom Feinsten! Wessen Fuß dabei still steht, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen…

pendingPosition @ Web


www.pendingposition.de

instagram.com/pendingPosition

twitter.com/pendingPosition
facebook.com/pendingPosition

pendingPosition Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Massiv in Mensch: erneute Zusammenarbeit mit Rana Arborea

Heutei erscheint mit „Snow in Frisia“ die neue Single von „Massiv in Mensch“. Sie...

Susurration veröffentlichen mit «Consensual Noise Content» ein düsteres Gewitter für die Tanzfläche

Hier kommt ein brachialer Elektro-Track für alle dunkle Tanzflächen! «Consensual Noise Content» kombinert die...

Renard erneut mit Marian Gold

Als Renard bereichert der Wolfsheim Gründer Markus Reinhardt mit seinem Album "Waking Up in...

Zweites Projekt Ich Album „Freedom For All“

Nach dem erfolgreichen Debütalbum „By Train Through Countries“ von 2019 und zahlreichen Extended Singleauskoppelungen...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X