Was ist hierzu zu sagen? Schwer einzugrenzen, denn; Einerseits machen Phase III extrem coole Beats, zum anderen wird’s bei Gesangseinsatz schon wieder schwierig.

” Die Liebe ist” hat einen solchen Knallerbeat, den man einfach hören will weil er so toll ist, und der Text beginnt wunderschön morbide, aber dann setzen die weiblichen Vocals ein, und man überlegt wie diese Stilrichtung heißen mag. Bei “Im Nebel” fällt es einem dann wie Schuppen von den Boxen; Techno-Schlager.Nein, “Techno” ist zu hart. Sagen wir “Hardcore-Schlager”.Das was da aus den Boxen kommt ist an Fehlgriff kaum zu überbieten. Seltsam mutet auch das Zitat (mehr:Zitate, Plural) aus “The Sixt Sense” an.

Gesamt macht “Es wird dunkel” einen eigenartigen Eindruck. Ein bisschen neben der Spur, und das obwohl Phase III im Grundsatz gut sind! Sie produzieren tanzbare Musik, der man viel abgewinnen kann/könnte, würde nicht das Unwort “Hardcore-Schlager” immer malwieder zuschlagen wie eine Nagelkeule. (meist wenn die Sängerin in den Gehörgang kommt)

So richtig loben mag man nur “Die Liebe ist” (wenn man die Stimme ausblendet) und “Die neue Zeit”, nebst sauberer Produktion. Der Rest erscheint auf weiten Strecken einfach zu schrullig.