1.0 Musik 1.1 News Pro Patria drittes Album

Pro Patria drittes Album

Pro Patria - Executioner erscheint am 01.11.2019

-

- Advertisment -

Das legendäre belgische EBM-Projekt Pro Patria kehrt mit seinem dritten Album “Executioner” zurück, packt den Hörer von der ersten Note an fest am Ohr und nimmt ihn mit auf eine Reise durch die verschiedenen EBM-Trends der letzten dreißig Jahre, während der direkte und bombastische Pro Patria-Sound erhalten und sogar erweitert wird.

Mit dem dritten Album “Executioner” von Pro Patria beginnt eine neue Ära der EBM.
Die Band ist seit Anfang der 90er Jahre für ihren breiten und etwas bombastischen Sound bekannt, aber mit “Executioner” sind sie wirklich über sich hinausgewachsen und bieten dem Hörer eine völlig neue Richtung der EBM.

Ursprünglich hatte Peter V., Gründer und derzeit einziges Vollzeitmitglied der Band, die Absicht, die Lücke zwischen ihrem üppigen 1997er Debüt “Quod erat Demonstrandum” und der harten und aggressiven “Back to Basics” 2017 zu schließen.
Schließlich entpuppt sich “Executioner” als viel mehr als das, indem er verschiedene EBM-Stile der letzten 35 Jahre zusammenstellt und sie mit dem unverwechselbaren Pro Patria-Sound umgibt. Die Band hat den Reichtum und die Komplexität der originalen EBM-Musik aus den frühen 80er Jahren sorgfältig rekonstruiert und ihr eine frische und kraftvolle Qualität verliehen.

Mit “Executioner” scheint die EBM-Bewegung bereit zu sein, das nächste Jahrzehnt anzunehmen!
Die CD enthält auch 2’Bonus-Tracks’, die sich vom Rest des Albums deutlich unterscheiden: “Creature of the Night” ist eher eine Art New Wave-Song, den Peter von Pro Patria für seine Frau geschrieben hat, die ein großer New Wave-Fan ist, während “Oppression” eine komplett überarbeitete Version des allerersten Songs ist, der jemals von Pro Pateria aufgenommen wurde, damals 1988…..

Pro Patria @ Web
www.propatria.be
facebook.com/propatriaband

Pro Patria Live

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

- Advertisement -

Latest News

Ruined Conflict`s “Dying Light”

Die neue 6-Track EP von „Ruined Conflict“ erscheint in einer limitierten 200er Auflage in CD im sogenannten...

Menschdefekt mit neuem Album zurück

Fast sechs Jahre war es still um Menschdefekt doch die Band war alles Andere als untätig. Vom...

Arctic Sunrise`s “Emptiness”

Mit Emptiness veröffentlicht Arctic Sunrise nach den beiden Vorab-Singleauskopplungen „Stars“ und „Surrender“ (top 10 DAC) die dritte...

Blue Forge Debütalbum

Von düsteren Synth-Rock-Hymnen bis hin zu melancholisch schönen Electro-Pop-Balladen präsentiert das Berliner Duo BlueForge ihren charismatischen Frontmann...
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X