Home Implant Alben Implant – Cognitive Dissonanc (2 CD)

Implant – Cognitive Dissonanc (2 CD)

Kategorien: ,

Beschreibung

CD 1

  1. I Don’t Trust The Machine
  2. Phantom Pain (feat. Noemi Aurora)
  3. The Shipwreck (feat. Noemi Aurora)
  4. Nutshell
  5. Hell Hole
  6. The Devil Made Me Do It
  7. The Drums Have Been Talking
  8. The King And The Rebel
  9. The Room
  10. Run To The Lights
  11. Censorship Through Noise (part I)
  12. Censorship Through Noise (part II)
  13. The Last Record (feat. Noemi Aurora)

CD 2

  1. Run To The Lights (one messed up mix by Suicide Commando)
  2. I Don’t Trust The Machines (Signal Aout 42 rmx)
  3. Phantom Pain – feat. Noemi Aurora (Aiboforcen rmx)
  4. The Room (tsob mix by Q’Pnz)
  5. Censorship Through Noise (part III)
  6. Lied 13
  7. The Last Record – feat. Noemi Aurora (808 Dot Pop mix)
  8. The Last Record – feat. Noemi Aurora (The Breath Of Life rmx)
  9. The Drums Have Been Talking (Növö rmx)
  10. Run To The Lights (Armageddon Dildos rmx)
  11. The King And The Rebel (AD:kEY rmx)
  12. Phantom Pain – feat. Noemi Aurora (Neuroactive rmx)
  13. The Shipwreck – feat. Noemi Aurora (Helalyn Flowers rmx)

Zusätzliche Information

Genre

,

Label

Release Date

Tonträger

Catalogue

AM1302DCD

Info

Solar Fake stürmen die Charts

0
Solar Fake haben es mit ihrem neuen Album “Enjoy Dystopia“ auf Platz #4 der offiziellen deutschen Album Charts geschafft! Das ist der höchste Charteinstieg, der mit die...

Electronic Frequency sind zurück

0
Lange ist es her, dass Electronic Frequency ihr letztes Album veröffentlicht haben. Genau gesagt, im Jahre 2016 kam ihr letztes Studioalbum „Human Abyss“ auf den...

Neues Clicks Album

0
Clicks Frontmann Kr-Lik hat einen prächtigen Coup gelandet: Der schelmische Provokateur des polnischen Elektroprojekts täuschte einen radikalen Stilwechsel in Richtung gitarrenschwangerer Gothic-Töne an und...

Sea Of Sin – The Remixes II

0
Das Jahr 2020 ist für alle Künstler und Musiker anders verlaufen als geplant. Frank und Klaus von Sea of Sin haben versucht, das Beste...

Agonoize – 666 Degrees Below

0
Was soll man groß über Agonoize sagen? "Man liebt sie oder man hasst sie", hieß es meistens einvernehmlich. Kaum eine Band versteht es so zu...
X
X