Purwien & Kowa 12″ Sammlung

-

1.0 Musik1.1 NewsPurwien & Kowa 12" Sammlung

In der Geschichte der Menschheit wurden viele Versuche unternommen, die Freude an einer perfekten Sache zu verlängern. Sie sind immer gescheitert. Mit einer Ausnahme: In den 80er Jahren entstanden 12″-Versionen von Songs, die diese nicht nur erweiterten, sondern bereicherten, variierten und dekonstruierten.

Aus unerklärlichen Gründen sind diese 12″-Mixe ausgestorben und wurden durch gesichtslose Remixe im Multipack ersetzt.

Doch Rettung naht, in Form eines Doppelalbums mit exklusiven 12″-Versionen!
Die zugrundeliegende Zauberformel lautet 5=2+3+4×12″, was mathematisch nahe an der Verschwörungstheorie liegt, aber musikalisch Sinn macht.

Denn Purwien & Kowa haben die größten und kleinsten Hits der Alben Zwei, Drei und Vier nicht mit – in ihrem Fall höchst unpassenden – Haarverlängerungen, sondern mit dem Geist der 80er Jahre verlängert. Gekrönt wird diese Elektropop-Retrospektive von einer brandneuen 12″-Version des Second Decay-Klassikers I hate Berlin, der von einem DeLorean in die 80er Jahre gebeamt wurde.

Warum das Album an Heiligabend veröffentlicht wird, bleibt ein Geheimnis der Band. Zumindest für diejenigen, die die Vorgänger-EP Normal oder den phänomenalen 80er-Jahre-Podcast Disko 80 von Purwien & Kowa nicht kennen.

Purwien & Kowa @ Web


www.purwienundkowa.com

facebook.com/purwienundkowa

Purwien & Kowa Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Renard erneut mit Marian Gold

Als Renard bereichert der Wolfsheim Gründer Markus Reinhardt mit seinem Album "Waking Up in...

Neue Nachrichten aus dem Front 242-Lager

Ursprünglich als exklusive Doppel-Jubiläumsveröffentlichung zum 20. Geburtstag des Alfa Matrix-Labels und zum 40-jährigen Bestehen...

Xenturion Prime: Neues Album „Prisma“ kommt im Juni

Das schwedisch-norwegische Duo Xenturion Prime (Bjorn Marius Borg und Hasse Mattsson) ist zweifellos eine...

Metroland`s 4

Das Warten hat ein Ende! Die belgischen Vintage-Techno-Pop-Größen Metroland starten den Countdown mit ihrer...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X