Recon`s drittes Album „Broken Stairs“

-

1.0 Musik1.1 NewsRecon`s drittes Album "Broken Stairs"

Das US Lable „Crunch Pod“ präsentiert stolz das neue Album „Broken Stairs “ von Rhythmic Noise & Industrial Artist Recon in doppelter Länge.

Es bietet eine epische Reise durch 23 kraftvolle Tracks, darunter einige unglaubliche Kollaborationen und Remixe verschiedener Künstler aus der Industrial-Musiklandschaft. Obwohl der Hauptsound mehr auf Rhythmic Noise & Industrial fokussiert ist, liebt es Recon, die Komfortzonen zu verlassen und gleichgesinnte Genres zu durchqueren, und dieses Album veranschaulicht diesen besonderen Antrieb wirklich. Er erweitert seinen Sound noch weiter, indem er die Grenzen des rhythmischen Industrial-Geräusches auslotet, indem er Kollaborationen zu einem einzigartigen neuen Sound verschmilzt.

Recon`s größtes Anliegen beim Komponieren von Musik ist es, Songs zu schaffen, die er persönlich hören und genießen möchte und die es derzeit in den Musikarchiven nicht gibt. Dieses Album ist ein wahres Zeugnis dieses Ethos.

„Broken Stairs“ ist von Anfang bis Ende mit kraftvollen Tracks gefüllt, die von Rhythmic Noise über EBM-Fusion, Dark Ambient IDM Soundscapes, Darksynth und Industrial Power Noise reichen. Der Titelsong des Albums enthält keinen Geringeren Gast, als das legendäre elektro-industrielle EBM-Projekt Leæther Strip. Mit Claus Larsen, der eine unglaublich glühende Gesangsperformance abliefert, die perfekt mit der ominösen Atmosphäre des Tracks, den rhythmischen Noise-Angriffen und der schweren Industrial-Percussion verschmilzt.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Massiv in Mensch: erneute Zusammenarbeit mit Rana Arborea

Heutei erscheint mit „Snow in Frisia“ die neue Single von „Massiv in Mensch“. Sie...

Zweites Projekt Ich Album „Freedom For All“

Nach dem erfolgreichen Debütalbum „By Train Through Countries“ von 2019 und zahlreichen Extended Singleauskoppelungen...

Mondträume`s EP The Unknown Path

Seit 2010 verführen Mondträume die dunklen Seelen mit ihrer düsteren Synthie-Pop-Musik mit Kante. Nach...

Xanthippe präsentiert neues Album

„Kühl, distanziert und bar jeglicher Emotionen“ – so charakterisiert die Musikpresse nicht selten synthetisch...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X