Freitag, Januar 21, 2022

Rroyce mit drittem Album am Start

-

1.0 Musik1.1 NewsRroyce mit drittem Album am Start

Schon Konfuzius wusste: „Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum scheitern“.
 Dass die drei Dortmunder Jungs von “RROYCE” Großes vorhaben, beweisen sie auf ihrem nun erscheinenden dritten Studioalbum eindrucksvoll.

Nachdem sie mit “Karoshi” ordentlich für Furore sorgen konnten, legen sie mit ihrem dritten Longplayer „Patience“ und der dazugehörigen Singleauskopplung „Parallel Worlds“, produziert von Dirk Riegner (Guano Apes, Peter Heppner, Melotron), gemastert von Krischan Wesenberg (Rotersand), nach.

Die drei “Dortmunder Jungs” bestätigen ihren eigenen, eingängigen, Pop-Stil und schaffen charmante Songs zwischen clubtauglichen Nummern und intensiven, gelassenen „laid-back“ Songs, die wunderbar tiefgründig und melodiös daher kommen. 80er trifft Moderne, Pop trifft Elektronik.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Noise Resistance Album Nr. 3: Stripped

Noise Resistance kündigen ihr drittes Album an und feiert gleich zwei Premieren.Zum einen ist...

13th Angel`s „Omens“

Nach einigen Online- und Eigenveröffentlichungen hat sich die amerikanische Dark-Electro-Band 13th Angel mit Advoxya...

J:Dead`s „Vision Of Time“

„Vision of time“ lautet der Titel der neuen J:Dead EP, welche am 18. Februar...

Angry Pete: Debütalbum

Misanthrope ist das erste Album von Angry Pete, einem deutschen Synth-Pop-Künstler, der Synth-Wave- und...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X