SANZ Debütalbum „Let Us Die“

-

1.0 Musik1.1 NewsSANZ Debütalbum "Let Us Die"
1.0 Musik1.1 NewsSANZ Debütalbum "Let Us Die"

Mit „Let Us Die“ erscheint das erste Soloalbum von SANZ. Auf zehn mitreißenden Tracks entführt uns der ehemalige Groovenom-Frontmann in die tiefsten Abgründe seiner Seele. Das Debutalbum kommt als CD im stylischen Digipack, sowie als streng limitierte Vinyl-Edition in den Handel.

Im Gegensatz zu seinem bisherigen Schaffen, begibt sich SANZ (alias Sandro Geissler) mit seinem Soloprojekt erstmals in ungewohnt ruhiges, elektronisches und poppiges Terrain. Dabei entwickelte sich das ursprüngliche Nebenprojekt während der pandemiebedingten Zwangspause schnell zum neuen, kreativen Dreh- und Angelpunkt des Musikers.

Mit seinem Debutalbum „Let Us Die“ tritt SANZ in Fußstapfen von Bands wie Depeche Mode, Tears for Fears oder Camouflage. Die Einflüsse des New Wave der Achtziger Jahre werden von SANZ dabei gekonnt mit aktuellem Popsound und tanzbarem Synthwave kombiniert.

Bei POPoNAUT kaufen

Eine Gratwanderung zwischen Nostalgie und Fernweh, welche sich nicht nur musikalisch, sondern auch textlich niederschlägt. Über zehn gefühlvolle, emotionale, aber auch eingängige Songs hinweg, liefert SANZ auf „Let Us Die“ einen tiefen Einblick in seine Gedankenwelt. Mit seiner fesselnden und eindringlichen Stimme gelingt es dem Künstler, eine mit reißende Melancholie zu erzeugen und sich gleichzeitig fest in den Gehörgängen einzunisten. Die schonungslosen, ehrlichen Texte über Ängste, Depressionen, Hoffnungen und Liebe, sorgen zusätzlich für ein bewegendes Hörerlebnis.

Für Songwriter, Sänger und Musiker Sandro Geissler ist SANZ ein absolutes Herzensprojekt mit Leib und Seele. Songs wie der düstere Titeltrack, das sanftmütige „Follow Me“, das treibende „Break Me Down“ oder das sehnsüchtige „My Heart Is In Your Hands“, tragen zu 100% die Handschrift des Künstlers und vereinen stilistische Merkmale zwischen Retro und Moderne, was eine verlockende Mischung aus alten und neuen Stilen erzeugt und so für viele Generationen an Hörern einen interessanten Mix bietet.

Sanz @ Web


facebook.com/SanzMusicOfficial

instagram.com/sanzmusic_official

Sanz Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Cubic`s Exit Reihe macht halt in Gent

Wie der belgische Künstler Franky Deblomme mit seinem Projekt Cubic schon immer behauptet hat,...

Sea Of Sin melden sich wieder zurück

Das Warten hat ein Ende! Nach ereignisreichen und überaus produktiven 3 1⁄2 Jahren im...

Vanguard melden sich mit neuem Album zurück

Vanguard sind zurück. Mit „Spectrum“ präsentiert das schwedische Duo ein weiteres Meisterwerk im einzigartigen,...

Incirrina`s „Lip Led Scream“

Incirrina ist ein elektronisches/minimalistisches Synthesizer-Duo aus Athen, Griechenland, bestehend aus George K. (Synthesizer, Sampler,...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X