Schattenmann gehen auf Epidemie-Tour

Das Mysterium um die Identität des Schattenmann hat die Band vergangenes Jahr mit ihrem Debüt-Album „Licht an“ gelüftet und die Schwarze Szene im Sturm erobert. Innerhalb kürzester Zeit stampfte die Kombo die Zukunft der Neuen Deutschen Härte aus dem Boden.

Gemeinsam hauchten sie dem angestaubten Genre, welches Gruppen wie Rammstein und Oomph! einst für sich erfanden, neues Leben ein und sorgten auf ihren Support-Tourneen mit Bands wie Megaherz, Hämatom und Unzucht dafür, dass der Begriff „NDH 2.0“ bald in aller Munde war.

Von den Erfahrungen als Support als auch auf ihrer ersten eigenen Headline-Tournee im Winter 2019, dem ständigen Austausch und vor allem dem spektakulären Debüt auf dem M`era Luna Fesitval im Sommer 2018 beflügelt, begannen kurz darauf die Arbeiten am Nachfolger von „Licht an“, welcher „Epidemie“ betitelt sein wird und nunmehr Anfang Juli über AFM Records erscheint.

Im Zuge dieses Releases gehen die Franken ab Oktober auf Epidemie-Tour, energiereicher als je zuvor!

- Advertisement -
- Advertisment -

Latest News

Suicide Commando: limitierte Club EP

Es ist Zeit, den Taten einer Legende Tribut zu zollen. Bereits vor der Wiederauflage des Hellelektro Klassikers...

NOVAkILL kommen mit einem brandneuen Album aus dem Lockdown!

Iconoclast, das fünfte Album der australischen EBM-Band, bringt die Band mit atemberaubendem neuen Material voran. Die Stärken...

Soman`s neues Album “Global”

Wo endet der Mensch und wo beginnt die Maschine? Die Digitalisierung, die als Erweiterung unseres eigenen Ichs...

Wolfsheim-Gründer und Echo-Preisträger Markus Reinhardt ist zurück

Wolfsheim-Gründer und Echo-Preisträger Markus Reinhardt ist zurück: Unter seinem neuen Künstlernamen Renard präsentiert der mit Gold- und...

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X