Dunkle Kreaturen kreisen durch die Lüfte, feurige Vulkane speien Lava über das Land und von den Wellen weht dunkler Rauch… Mit einem schweren Ächzen öffnen sich uns die Tore zum Imperium ‘Titaniaʼ, in welches uns Schwarzer Engel auf ihrem bombastischen, neuen Album entführen.

Advertisement

Hiermit legt die deutsche Metal-Macht nach ihrem 2015er-Werk ‘Imperium I – Im Reich der Götterʼ den zweiten Teil der Imperium- Reihe vor, der sich wie ein gigantischer Titan aus den Metal-Gefilden erhebt. Eingängige Melodien, aufwendige Orchesterläufe, düsterer Gesang und dunkle Trommeln prägen den Sound des Albums und vereinen sich mit schweren Gitarrenriffs und mächtigen Fanfaren. In Tracks wie ‘Vater der Vampireʼ, ‘Abschiedʼ, ‘Himmelwärtsʼ oder dem Titeltrack verbinden Schwarzer Engel gekonnt Dark-, Symphonic- & Gothic Metal mit Industrial-Elementen und Neuer Deutscher Härte. Aus den Boxen tobt, flüstert und schlägt uns lyrische, deutsche Wortkunst entgegen. Mastermind Dave Jason schafft es dank seiner vielseitigen Stimme erneut, eine düstere Aura und Gänsehaut heraufzubeschwören, wie es bisher nur Rammstein, ASP, Eisbrecher oder (in den frühen Tagen) Unheilig vermochten. War das Niveau der vorherigen Alben schon beachtlich, so legen Schwarzer Engel mit ‘Imperium II – Titaniaʼ ein weiteres Meisterwerk vor, das die Messlatte für alle weiteren diesjährigen deutschsprachigen Veröffentlichungen extrem hoch legen wird! Die Erstauflage erscheint im limitierten Digipak mit 20-seitigem Booklet!

Kaufen CD

Kaufen (12″ Vinyl + CD)