Shiv-R präsentieren ihr 5tes Album

-

1.0 Musik1.1 NewsShiv-R präsentieren ihr 5tes Album
1.0 Musik1.1 NewsShiv-R präsentieren ihr 5tes Album

Es gibt eine Zen-Lehre, die besagt, dass man Gott, wenn man ihm auf dem Weg begegnet, töten muss.

„Kill God Ascend“ ist das fünfte Full-Length-Album der australischen Elektro-Industrial-Band Shiv-R.

Das Album begräbt jegliche Kritik, dass die Band weniger heavy geworden ist, mit der Full-Speed-Aggression von „Borne From Hate“ und der knirschenden Kraft des Titeltracks „Kill God Ascend“. Pete Crane und Ben Bulig liefern nicht nur Härte, sondern zaubern auch emotional aufwühlende Stücke wie „Blue Turns to Black“ und „Valley of Death“, die akustischen Instrumente und modulare Synthie-Experimente einbeziehen. Während „Spark“ und „Promises of Armageddon“ dem dunklen elektronischen Stil von SHIV-R eine melodische und einprägsame Dimension verleihen.

In der Dekade seit dem Debüt der Band haben Shiv-R über 20 Länder betourt, darunter Festivals in Europa und Nordamerika, und ihre Veröffentlichungen erreichten Platz 1 der DAC (Deutsche Alternative Charts) und Top 10 der GEWC (German Electronic Web Charts).

Was „The Killing of God“ für jeden Hörer bedeutet, ist eine einzigartige und persönliche Offenbarung. In einer Welt voller Pförtner und Aushängeschilder, deren einziges Interesse darin besteht, dir zu sagen, was du tun sollst, müssen Illusionen abgelegt werden und diejenigen, die behaupten, alle Antworten zu haben, müssen konfrontiert werden.

Auch wenn SHIV-Rs neueste Veröffentlichung keine Antworten bietet, so kommt sie doch mit einem Statement daher, das der sechste Track des Albums, „Empire“, enthält:

„Ich bin auf meinem eigenen Weg. Geh mir verdammt nochmal aus dem Weg.“

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Incirrina`s „Lip Led Scream“

Incirrina ist ein elektronisches/minimalistisches Synthesizer-Duo aus Athen, Griechenland, bestehend aus George K. (Synthesizer, Sampler,...

Rector Scanner bringen uns die Fluormenschen

Gestärkt durch die positive Resonanz auf ihr Comeback-Album "Radioteleskop" und die damit verbundenen EP-Veröffentlichungen...

Trau‘ keinem über 30! Es sei denn, es ist der Prager Handgriff.

Nach mehr als 30 Jahren dauerndem Kampf für das Gute haben Stefan Schäfer und...

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X