Donnerstag, Januar 20, 2022

Stay At Home Online Festival

Krisenzeiten machen erfinderisch. Angesichts mangelnder Möglichkeiten sich mit Live Musik beschallen zu lassen, gibt es morgen die Möglichkeit sich ein ganz besonderes Festival anzuschauen.

Dabei haben die Initiatoren weder Mühen noch Kosten gescheut und präsentieren 6 Bands + Aftershow Party:

17.00 – 17.35 Uhr Logic&Olivia (DrumSet von Kalle Vogel)
17.40 – 18.35 Uhr Egoamp
18.40 – 19.35 Uhr Noyce™
19.40 – 20.25 Uhr Rroyce
20.30 – 21.00 Uhr JanRevolution
21.00 – 22.00 Uhr Versus
anschl. After-Show-Streaming-Party aus dem Bunker Dresden mit DJ Phil Violence & Julsi Sioux.

YouTube video

Dazu passend wurde Peddy von Neuwerk Music Management, dazu eingeladen seine Sicht der Dinge darzustellen.

YouTube video
- Advertisement -

Teile diesen Beitrag

- Advertisment -

Latest News

Angry Pete: Debütalbum

Misanthrope ist das erste Album von Angry Pete, einem deutschen Synth-Pop-Künstler, der Synth-Wave- und Elektropop-Einflüsse mit 80er-Jahre-Nostalgie-Sounds zu seinem...

13th Angel`s „Omens“

Nach einigen Online- und Eigenveröffentlichungen hat sich die amerikanische Dark-Electro-Band 13th Angel mit Advoxya Records zusammengetan, um ihr erstes...

J:Dead`s „Vision Of Time“

„Vision of time“ lautet der Titel der neuen J:Dead EP, welche am 18. Februar 2022 über Infacted Recordings veröffentlicht...

Stairway Maze veröffentlicht drittes Album

Decision Fatugue ist das dritte Album des Ein-Mann-Projekts Stairway Maze, auf dem (zum ersten Mal überhaupt) nicht nur die...

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X