Donnerstag, Januar 20, 2022

Suicide Commando – Hellraiser

-

1.0 Musik1.1 NewsSuicide Commando - Hellraiser

Im Jahre 2000 nach Christus brachten die Dämonen der Hölle in Suicide Commando in ihre Gewalt und ließen Johan einen Klassiker erschaffen, der auch heute noch ohne Vergleich ist. Sein Name war „Mindstrip“, und die Hölle folgte ihm auf den Fuße. Auf den Tanzflächen der Welt setzte dieses Album Standards, die bis heute tausende von Nachahmern gefunden haben und doch nie erreicht wurden.

Es ist an der Zeit, zu den Wurzeln der Musik zurückzukehren, die als Hellelectro weltbekannt wurde. Eine ganze Generation tanzte sich 20 Jahre lang die Füße wund, nun soll eine neue der Sünde zugeführt werden. „Hellraiser 2019“ ist die Perfektionierung des Songs, der die Endzeitstimmung des Milleniums wie kein anderer verkörperte: Die Technik ist modernisiert, doch der Spirit ist ganz der alte. Auf limitiertem Picture Vinyl inklusive einer ebenfalls brandneuen Version von „Minstripper“, der Originalversion von „Hellraiser“ und dem Non-Album Track „Kevorkian“ (von der „Comatose Delusion“-Single).

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

13th Angel`s „Omens“

Nach einigen Online- und Eigenveröffentlichungen hat sich die amerikanische Dark-Electro-Band 13th Angel mit Advoxya...

Angry Pete: Debütalbum

Misanthrope ist das erste Album von Angry Pete, einem deutschen Synth-Pop-Künstler, der Synth-Wave- und...

J:Dead`s „Vision Of Time“

„Vision of time“ lautet der Titel der neuen J:Dead EP, welche am 18. Februar...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X