Superikone`s neue Single „Den Letzten löscht das Licht“

-

StartSuperikone`s neue Single "Den Letzten löscht das Licht"

In einem dystopischen Szenario stellt Superikone den allgemeinen Narzissmus dem Verfall der Welt gegenüber:
„Es ist nur so ein Gefühl, dass hier bald Stille herrscht.
Wir formen die Welt und blenden uns selbst. Wir sind erhellt.
Glühend sterben Blüten wunderschön.“

Bezugnehmend auf die kollektive Handlungsunfähigkeit hinsichtlich des Klimawandels und der unbedingten Selbstentfaltung stellt Superikone schlicht fest: „So wunderschön scheiden wir dahin.“

Genau diesen Widerspruch beschreibt der Song im „Schizophrenic Radio Edit“ durch das Zusammenspiel eines fast belanglos freundlichen Club-Tracks mit einem Text, der freundlich, doch sehr deutlich, feststellt, dass wir uns derweil selbst auslöschen.

„Und was bleibt, ist das Gefühl, dass wir am Abgrund steh’n. Doch es verblasst und lässt uns kühl, weil wir kein Ende seh’n.“

Superikone @ Web


facebook.com/superikone

instagram.com/superikone

Superikone Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Stoneburner: „This Machine Kills“

Manchmal trifft eine Band den Nerv der Zeit! Stoneburner liefert eine Tour de Force...

Neue Compilation Undead And Open-Minded: Volume 9

Es hat mehr als ein halbes Jahr gedauert, bis das Team von Elektrozombies die...

Die neue Single von Conscience – Contact me (Remix) – ist da

Nach den zwei Erfolgssingles "No fear" und "Imagine" aus dem Erfolgsalbum "Second to none"...

Neues Novus:UK Single – Ess

Dieses Jahr feiert Novus 20 Jahre in der europäischen alternativen Musikszene, 2002 -...

Blackline 22/09

Unsere neunte Playlist für das Jahr 2022

Metroland – 4.0

Das Warten hat ein Ende! Die belgischen Vintage-Techno-Pop-Größen Metroland starten den Countdown mit ihrer...

Kill Shelter – Asylum

After "Damage" (2018) and the acclaimed "A Haunted Place" (2021) with Antipole, the Edinburgh...
- Advertisement -
- Advertisement -
X
X