Das lange Warten der Fans des spanischen Elektro / Alternative Rock-Act Terrolokaust hat ein Ende.
Das vierte Album „Dissensions“ ist da!
Auf den Tag genau vor 3 Jahren, erschien das Album „Spit The Poison Out“, welches 8 Wochen in den DAC verweilte und dort bis auf Platz 3 klettern konnte. „Dissensions“ bezeichnet die Band als ihr „most alternative album to date“ und beinhaltet alles, was Terrolokaust ausmacht.
Harte, kantige Dance-Tracks wie „Evade All Traps“ oder „Pursuit Of Rain“, alternative Rock Songs wie „Heterochromia“ und „A Masochist’s Tale“, oder auch eindringliche Balladen wie „My Fault“ sowie der Titeltrack „Dissensions“ ergeben ein Abwechslungsreiches Album. Wie immer nutzten Terrolokaust die englische Sprache als Transportmedium ihrer Texte. Doch wie schon früher gibt es mit “El Mundo Sigue Girando” einen Song in ihrer Muttersprache. Mit „Dissensions“ liefert Terrolokaust eine weitere Stunde, origineller Musik welches in dieser Form nur von einer Band kommen kann. Die Erstausgabe des Albums erscheint als 4-Panel-Digipak mit Kunstwerken von DWA Lead Designer Vlad McNeally und ist auf 300 Exemplare limitiert.

Advertisement

Kaufen

Weblinks

Foto von Digital World Audio
Kategorien: Labels
Zurück zum Anfang.
Foto von Terrolokaust
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.