Samstag, September 18, 2021

Terrorfrequenz “Synthetisch”

-

1.0 Musik1.1 NewsTerrorfrequenz "Synthetisch"

Gut 3 Jahre nach dem Fulltime-Album Mutatio In Signum stellt das Dark-Electro-Projekt TERRORFREQUENZ aus Leipzig seine neue EP vor, die den Titel Synthetisch trägt.

TERRORFREQUENZ bringt vorwiegend treibende Beats im Up-Tempo-Bereich, die die Tanzbarkeit auf den Floors der Dark-Electro-Szene garantieren, und aggressive elektronische Klänge und geshoutete Vocals gekonnt und ideenreich auf den Punkt.

Die EP kommt mit 10 Tracks daher, darunter 5 neue Songs, eine neue Version des Songs Ketten der Seele aus dem letzten Album, und 4 Remixe von neueren wie auch älteren Songs. Als Remixer konnten Acts wie SynthAttack, BodyHarvest, Novastorm und Faktor 239 gewonnen werden.

Thematisch handeln die neuen Songs auf der EP zumeist von Arbeitsstress, Leistungsdruck und ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen und deren Auswirkungen auf die menschliche Psyche.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Ravenous: Forward To The Roots

Heißhungrig, ausgehungert, unbändiger Appetit... Das sind nur einige Assoziationen zum englischen Begriff "ravenous", der...

Neues Schwarzschild Album

Die Schwarzschild-Metrik bezeichnet in der Relativitätstheorie ein Gravitationsfeld einer nicht rotierenden Kugel. Ihr Gravitationsfeld...

Michael Matters Debüt

Michael Matters legt endlich das Debütalbum gleichen Namens vor - clubtauglicher Dark Electro, hier...

Iris verkünden das Ende

Das US-amerikanische Synthie-Pop-Duo Iris hat bekannt gegeben, dass es sich aufgrund persönlicher Differenzen auflösen...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X