The Mobile Homes: erstes Album nach 11 Jahren

-

1.0 Musik1.1 NewsThe Mobile Homes: erstes Album nach 11 Jahren
1.0 Musik1.1 NewsThe Mobile Homes: erstes Album nach 11 Jahren

Um den legendären schwedischen Act The Mobile Homes ist es, abgesehen von einigen Singles, elf Jahre lang still geworden, da wird es Zeit für eine neue Veröffentlichung. Das Album „Trigger“ zeigt uns einen etwas erwachseneren Sound. Es flirtet immer noch mit den 80er Jahren, jetzt aber mit mehr Dunkelheit im Sound.

Andreas erzählt uns über das Album: „Wir haben es diesmal anders gemacht; Hasse hat mehr direkt nach meinen musikalischen Ideen geschrieben. Für mich handeln die Songs vom Älterwerden, davon, wie sich deine Sicht auf das Leben verändert hat. Die Musik ist inspiriert von den Bands, auf die wir uns nach dem Punk in unseren frühen Teenagerjahren zum ersten Mal verließen. Es gab etwas, das mich beim erneuten Hören dieser Bands getriggert hat, vielleicht war es die Jugend, Erinnerungen… Nun, ich denke, unsere Texte haben sich verändert, sie sind viel freier geworden. Und das ist die Intention.“

Wie schon beim Vorgängeralbum von 2009, ist auch bei „Trigger“ Sami Sirviö von KENT-fame (schwedischer Alternative-Pop-Act mit elf #1-Alben, fünf #1-Singles, 23 schwedischen Grammy Awards und über 3 Millionen verkauften Platten!) mit von der Partie, dieses Mal aber als vollwertiges Bandmitglied an den Synthies und Gesangsbeteiligung!

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Matt Heart veröffentlicht Rotersand Rework Single

Der britische Industrial-, Dark-Alternative- und Elektronik-Künstler Matt Heart liefert den ersten Rremix-Track seit...

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X