„Three“ ist der Name des dritten Longplayers des im Ruhrgebiet beheimateten Trios „The Saint Paul“. Nach ihrem 2015er Album „Days Without Rain“ kehrt die Band mit 10 brandneuen Studiosongs eindrucksvoll zurück. Und eine echte Band, das sind Paul, Marc und Robin, was sie unlängst auf einer Vielzahl von Konzerten eindrucksvoll unter Beweis stellen konnten.

Advertisement

Es würde „Three“ allerdings nicht gerecht werden es einfach mit dem Stempel Synthpop oder Futurepop zu versehen, wenngleich Anleihen aus diesem Genre offensichtlich zu finden sind. „Three“ geht aber weiter, die Songs haben viel Tiefe, Kraft und der eingängige Gesang von Frontmann „Paul“ tut sein Übriges die Songs weit aus der Masse herausstechen zu lassen. Einer der Höhepunkte ist mit Sicherheit „Blood Donation“ in dem sich die Band erstmals sehr tiefgreifend und sozialkritisch äußert und zum Song gleich einen Videoclip produziert hat. Ende November gehen „The Saint Paul“ erneut auf eine Album-Release Tour um „Three“ und alle anderen Hits ihren Fans zu präsentieren. Fans von Camouflage, Mesh, Diary of Dreams oder Torul sollten in jedem Fall ein Ohr riskieren, wer gute, innovative und abwechslungsreiche, elektronische Popmusik sucht wird bei „The Saint Paul“ fündig.

DiscographyTermineWeblinks

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Foto von The Saint Paul
Webseite: thesaintpaul.de
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.