Thee hyphen : Frühe Alben Wiederveröffentlichung

-

1.0 Musik1.1 NewsThee hyphen : Frühe Alben Wiederveröffentlichung
1.0 Musik1.1 NewsThee hyphen : Frühe Alben Wiederveröffentlichung

Bis heute ist „Consolidated Green“, das 2004 veröffentlicht wurde, die einzige Thee-Hyphen-Platte im Katalog des BOREDOMproduct-Labels, allerdings wurde das allererste Album von Thee Hyphen doch schon zehn Jahre früher, nämlich 1994, aufgenommen.

„Incidental Tool of Confusion“, damals sowohl auf Kassette als auch auf CD-R veröffentlicht, trug bereits die Keime dieser elektronisch infizierten Popsongs in sich, von denen einige wie „This Aching Kiss“ ein paar Jahre später auf den Platten von Celluloide landen sollten.

Dieses Debütalbum hat gerade von einer kompletten Restaurierung der originalen 4-Spur-Analogbänder profitiert: Der Sound wurde gesäubert und neu gemastert, die Vocals wurden von den ursprünglichen Effekten befreit, um mehr Klarheit zu gewinnen, und heute wird „Incidental Tool of Confusion“ der Umfang geboten, der damals beabsichtigt war.

YouTube video

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Vanguard melden sich mit neuem Album zurück

Vanguard sind zurück. Mit „Spectrum“ präsentiert das schwedische Duo ein weiteres Meisterwerk im einzigartigen,...

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X