Twins In Fear Debütalbum

-

1.0 Musik1.1 NewsTwins In Fear Debütalbum
1.0 Musik1.1 NewsTwins In Fear Debütalbum

Twins In Fear ist ein neues Electro-Projekt der ukrainisch-schweizerischen Sängerinnen Maria und Lena, die sich mittlerweile in Hamburg niedergelassen haben. Beide haben schon als Backgroundsängerinnen und Tänzerinnen für viele Bands in diversen Genres gearbeitet, bis sie im Frühling 2019 beschlossen, endlich ihre eigenen Gefühlswelten in Songs auszudrücken und live darzustellen.

Entstanden ist eine elektrisierende Mischung aus aktuellem Elektropop mit sehr düsterer Note. Unheilvolle Melodien, die trotz ihrer Individualität sofort ins Ohr springen verbinden sich mit offenherzig emotionalen Texten, die sich ins Hirn einbrennen. „Die Texte sind zwar etwas überhöht, aber trotzdem haben wir das alles schon erlebt oder – besser gesagt – durchlebt.

Deswegen ist das im Grunde genommen alles ganz schön privat, was wir da verraten“ , so Maria. Auf die Frage, ob man das ganze als „New Gothic“ bezeichnen könnte, wollen die beiden nicht antworten. „Das Genre ist uns eigentlich egal, wir machen ausschließlich , was uns auch musikalisch richtig anmacht. Die richtige Schublade dafür sollen andere finden“ , sagt Lena dazu.

Entsprechend der Geschichte der beiden sind die Texte nicht nur Deutsch, sondern manches auch Englisch und Russisch.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...

Matt Heart veröffentlicht Rotersand Rework Single

Der britische Industrial-, Dark-Alternative- und Elektronik-Künstler Matt Heart liefert den ersten Rremix-Track seit...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X